Sprechen Sie uns gerne an

Gemeinde Breidenbach
Bachstraße 4-14
35236 Breidenbach

+49 6465 68 0

Unsere Service-Zeiten

Montag bis Freitag 08.30 - 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag 13.30 - 18.00 Uhr

 

Unsere Servicezeiten sind für Sie nicht optimal? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin!

Home2

Wahlergebnisse in Breidenbach

Die Ergebnisse der aktuellen Wahlen in der Gemeinde Breidenbach finden Sie unter folgendem Link:

BEKANNTMACHUNGEN

Nachrichten & Informationen

von Sabrina Gerlach-Spieß
28.02.20 12:13
von Sabrina Gerlach-Spieß
Einwohnermeldeamt geschlossen

Aufgrund einer Schulung der Mitarbeiter ist das Einwohnermeldeamt der Gemeinde Breidenbach am Freitag, 20. März 2020, nicht besetzt.

Wir bitten um Beachtung!

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Sabrina Gerlach-Spieß
28.02.20 12:10
von Sabrina Gerlach-Spieß
Standesamt geschlossen

Das Standesamt Breidenbach ist am Dienstag, 17. März 2020, wegen einer Fortbildung der Mitarbeiter geschlossen.

Wir bitten um Beachtung!

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Michael Völker
18.02.20 08:10
von Michael Völker
Informationsveranstaltung Ortsumfahrung Breidenbach

Im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung möchten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit Hessen Mobil die Möglichkeit geben, sich über den Werdegangs des Projekts zu informieren.

Freitag, 06.03.2020
19.00 Uhr
Bürgerhaus Breidenbach

von Michael Völker
von Michael Völker
17.02.20 16:03
von Michael Völker
Zwischenlagerstätte für Ast- und Strauchwerk in Oberdieten ab sofort wieder geöffnet. Schließung erfolgt wieder ab dem 02.04.2020.

Die Zwischenlagerstätte für Ast- und Strauchwerk in Oberdieten hat seine Pforten ab dem 21.02.2020 zunächst wieder geöffnet und Anlieferungen können wieder erfolgen.

Ab dem 02.04.2020 muss die Zwischenlagerstätte auf Grund einer naturschutzrechtlichen Auflage, die dem Schutz der Vogelwelt in der Hauptbrutzeit dienen soll, bis zum 12.07.2020 geschlossen werden.

Anlieferungen können dann erst wieder ab dem 17.07.2020 erfolgen.

von Michael Völker
von Sabrina Gerlach-Spieß
31.01.20 07:41
von Sabrina Gerlach-Spieß

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Entwurfs zur Neuaufstellung des Bebauungsplanes Nr. 24 „Erweiterung Gewerbegebiet Geweidige“ i.V.m. der 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 „Hinterm Geweidige“ für den Ortsteil Breidenbach (§ 3 Abs. 2 BauGB, Offenlage)
hier: Neuausweisung und Änderungen von Gewerbeflächen und Ausgleichsflächen in der Gemarkung Breidenbach und Ausweisung von Kompensationsflächen in der Gemarkung Kleingladenbach

Weiterlesen

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Sabrina Gerlach-Spieß
30.01.20 15:32
von Sabrina Gerlach-Spieß
Information zur Entsorgung von Wandfarben

Die Abfallwirtschaft Lahn-Fulda informiert, dass bei den Sonderabfall-Kleinmengensammlungen zwar in der Regel auch Reste von Dispersions- und Wandfarben angenommen werden, diese aber meist auf Wasserbasis hergestellt seien und somit eine Entsorgung auch problemlos über die Restmülltonne erfolgen kann. Hierbei ist lediglich zu beachten, dass die Abfälle in getrocknetem Zustand oder nach entsprechender Verfestigung in die Restmülltonne gegeben werden dürfen. Die Farben können neben dem Trocknen auch mit Sägemehl o.ä. verfestigt werden.
Weitere Auskünfte erteilt die Abfallwirtschaft Lahn-Fulda unter 0800/253 1000 bzw. unter info@a-lf.de und auf der Homepage unter: www.a-lf.de.

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Sabrina Gerlach-Spieß
20.01.20 07:36
von Sabrina Gerlach-Spieß
Wohin mit dem Kassenbon?

Seit 01.01.2020 sind alle Händler mit elektronischen Kassensystem dazu verpflichtet, Ihren Kunden den an der Kasse ausgedruckten Kassenbon zu übergeben. Wo man früher noch freundlich ablehnen und an manch einer Kasse somit teilweise sogar den Ausdruck verhindern konnte, so ist dies seit Beginn diesen Jahres nicht mehr möglich - die Maschinen drucken automatisch und der Kunde muss besagten Bon mitnehmen. Auch wenn dieser direkt nach dem Einkauf oftmals schnell entsorgt wird.

Was rein rechtlich gesehen eine Absicherung darstellt, ist für unsere Umwelt eine zunehmende Belastung.
Die Bons und Quittungen sind in der Regel nicht auf normalem Papier gedruckt, sondern auf sogenanntem Thermopapier, welches auf der zu bedruckenden Seite eine hitzeempfindliche Beschichtung aufweist, die unter Wärmeeinwirkung den Farbstoff ausbildet. In dieser Hinsicht unterscheidet sich das Papier also generell von allen bedruckbaren Papieren, wie z. B. dem Zeitungspapier. Die Farbe ist im Thermopapier bereits enthalten und folglich auch nicht über den gleichen Weg wie reguläres Altpapier zu entsorgen.

In diesem Zusammenhang möchte der Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf die Bürger der angeschlossenen Mitgliedskommunen darauf hinweisen, dass auf Thermopapier gedruckte Kassenbons bzw. Quittungen aufgrund der Materialbeschaffenheit und der Druckerschwärze generell nicht über die blaue Papiertonne zu entsorgen sind.
"Manchmal ist es wirklich schwer, Thermopapier von normalem Papier zu unterscheiden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine große Menge dieser Kassenbons über die blaue Tonne entsorgt werden", so Timo Leischner, Öffentlichkeitsarbeit des Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf. Die Geschäftsstellenleiterin des MZV, Anja Reichel, ergänzt: "Wir befürchten, dass in Zukunft noch viele dieser Bons in der blauen Tonne landen werden, daher ist es wichtig, hier und jetzt auf das Thema aufmerksam zu machen und jeden Einzelnen dafür zu sensibilisieren. Geben Sie das Wissen also gerne an Ihre Familie, Freunde und Bekannten weiter - Quittungen und Bons auf Thermopapier gehören in den Restmüll, sprich in die schwarze Tonne."

von Sabrina Gerlach-Spieß

Veranstaltungen in Breidenbach

Samstag, 29.02.2020

Kreisrangliste Jugend und Schüler

Jahreshauptversammlung

Freitag, 06.03.2020

Außerordentliche Sitzung - Wahl des neuen Jagdpächters

Sonntag, 08.03.2020

Goldene Konfirmation

FV 09 Breidenbach II - SV Hartenrod

VERANSTALTUNGEN

Sprechen Sie uns gerne an

Gemeinde Breidenbach
Bachstraße 4-14
35236 Breidenbach

+49 6465 68 0

Unsere Service-Zeiten

Montag bis Freitag 08.30 - 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag 13.30 - 18.00 Uhr

 

Unsere Servicezeiten sind für Sie nicht optimal? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin!

© Gemeinde Breidenbach