Sprechen Sie uns gerne an

Gemeinde Breidenbach
Bachstraße 4-14
35236 Breidenbach

+49 6465 68 0

Unsere Service-Zeiten

Montag bis Freitag 08.30 - 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag 13.30 - 18.00 Uhr

 

Unsere Servicezeiten sind für Sie nicht optimal? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin!

Home2

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

Einschränkungen für Bestattungen

Die Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und zur Anpassung von Verordnungen  zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 22. März 2020. Die Verordnung gestattet es für den Fall einer Bestattung hiervon abweichende Regelungen zu treffen.

Die nachfolgenden Ausführungen und Entscheidungen basieren auf dem Sachstand vom 23.03.2020; 12:00 Uhr.

Die Trauerhallen bleiben geschlossen. Trauerfeiern dürfen nicht in geschlossenen Räumen stattfinden.
Auf Sargträger soll verzichtet werden. Das Aufbahren des Sarges direkt am Grab sowie das Ablassen des Sarges NACH der Trauerfeier werden fortan die Kollegen des DLB´s übernehmen. Dies in enger Abstimmung mit dem jeweiligen Bestattungsunternehmen.
 
Beerdigungen und/oder Trauerfeiern dürfen nur im engsten Familienkreis stattfinden. Zum engsten Familienkreis zählen nur direkte Anverwandte (Eltern, Geschwister, Kinder) sowie der Ehe - oder Lebenspartner (m/w/d).
Es muss Ziel sein und auch bleiben, dass so wenig Personen wie irgend möglich zusammenkommen.
Die maximale Personenzahl ergibt sich aus der obigen Regelung. Auf eine absolute Deckelung wird vorerst verzichtet, weil sich je nach Familienkonstellation (z. B. viele eigene Kinder) Konfliktsituationen ergeben können, die es bis auf weiteres zu vermeiden gilt.
 
Die teilnehmenden Personen haben einen Mindestabstand von 2 m einzuhalten. Ausnahme bei Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben.
Die vorstehenden Hinweise gelten für die gesamte Dauer und für den Ablauf von Trauerfeier und/oder Beerdigung.
Schon unter dem Gesichtspunkt des eigenen Schutzes haben die Verantwortlichen (Pfarrer/Bestatter) auf die Einhaltung der vorstehenden Hinweise zu achten. Es wird anheim gestellt, alle Teilnehmenden in eine Anwesenheitsliste aufzunehmen. Diese ist unter Angabe von Vor - und Zuname, Adresse und Telefonnummer der gewöhnlichen Erreichbarkeit für die die Dauer von 4 Wochen aufzubewahren.
 
Eine Änderung dieser Regelungen/Empfehlungen insbesondere bei geänderten Grundlagen und Sachverhalten bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Neue Regelungen für den Einzelhandel

Folgemeldung 14: Kreis regelt mit neuer Verfügung Abläufe im Einzelhandel – 56 Infektionsfälle in Marburg-Biedenkopf/Hamsterkäufe werden verboten.

Mehr unter www.marburg-biedenkopf.de

Die Hessische Landesregierung hat weitere notwendige Schritte im Kampf gegen das Corona-Virus veranlasst:

  • Ansammlungen und Zusammenkünfte an öffentlichen Orten (wie bspw. Straßen, Plätze und Parks) von mehr als fünf Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, sind ab morgen untersagt. 
  • Die Obergrenze für Versammlungen und Veranstaltungen wird von bislang 100 Personen auf maximal fünf Personen reduziert.
  • Restaurants und Gaststätten werden ab Samstag, 12 Uhr, in Hessen geschlossen. Speiseabgaben und Lieferdienste bleiben unberührt.
  • Alle Personen, die in den vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet des RKI zurückgekehrt sind oder zurückkehren, müssen für 14 Tage in häusliche Quarantäne.
  • Zur Notfallkinderbetreuung: Es ist ab sofort ausreichend, wenn nur ein Elternteil bspw. als Einsatzkraft bei Polizei oder Feuerwehr bzw. im Gesundheitswesen oder im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeitet.
  • Operationen und Behandlungen, für die keine dringende medizinische Notwendigkeit besteht, werden ausgesetzt. Entsprechende Patienten, die aufgenommen wurden, deren Behandlung aber noch nicht begonnen hat, sind zu entlassen. Neben Krankenhäusern betrifft dies ab sofort auch
  • Praxiskliniken und Privatkrankenanstalten. Andernfalls bestünde die Gefahr, dass medizinisch dringliche Eingriffe nicht durchgeführt werden können, weil notwendige Schutzausrüstung wie beispielsweise Atemschutzmasken und medizinische Verbrauchsgüter fehlen.

Mehr unter www.hessen.de

Gemeinde Breidenbach schließt alle öffentlichen Einrichtungen

Zur Reduzierung der Infektionsgefahr hat die Gemeinde Breidenbach folgende Maßnahmen mit sofortiger Wirkung beschlossen:

Die Gemeindeverwaltung bleibt zunächst bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Wir sind aber natürlich für Sie telefonisch unter 06465/680 oder auch per E-Mail unter info@breidenbach.de erreichbar und versuchen Ihre Anliegen auf diesen Wegen zu bearbeiten.
Ein persönlicher Kontakt ist nur nach vorheriger telefonischer Abstimmung und Terminvereinbarung und nur in dringenden Fällen möglich.
 
 
Alle weiteren öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde bleiben mit sofortiger Wirkung geschlossen.
 
Dies betrifft im Besonderen folgende Angebote und Einrichtungen:
  • Bürgerhaus und Dorfgemeinschaftshäuser
  • Büchereien
  • Jugendräume und sonstige Angebot der Jugendpflege
  • Spielplätze
  • Kegelbahnen
  • Sporthallen
  • Schutzhütten
  • Friedhofskapellen (Über die genaue Prozedur in diesem besonderen Fall informieren Sie bei Bedarf die Geistlichen und Bestattungsunternehmen)
  • Zwischenlager für Ast- und Strauchwerk in Oberdieten
  • Annahme von Bauschutt, Altreifen und Elektroschrott am Dienstleistungsbetrieb und der Zwischenlagerstätte für Ast- und Strauchwerk in Oberdieten

Die Nutzung dieser Einrichtungen ist derzeit nicht möglich. Dies gilt auch für Dauernutzer und Vereine!

Danke für Ihr Verständnis!
Die Maßnahme dient auch Ihrer Sicherheit

Unterstützung für Unternehmen aufgrund des Corona-Virus

Für Unternehmen, die aufgrund des Corona-Virus in Schwierigkeiten geraten, bietet das Land Hessen Unterstützung an. Einen aktuellen Überblick haben das Hessische Wirtschaftsministerium und die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) im Internet veröffentlicht.

Das Land Hessen bietet verschiedene Förderprodukte an, um insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei Investitionen und mit Betriebsmitteln zu unterstützen. Einige Förderungen können auch zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen eingesetzt werden, die aufgrund von Umsatzausfällen von Unternehmen wegen des Corona-Virus entstehen.

Zur Förderübersicht auf hessen.de

Zur Förderübersicht der WiBank

Online-Service für Ihre Anliegen

Obwohl Corona uns den persönlichen Kontakt mit Ihnen erschwert, wollen wir dennoch für Sie gerne alle Leistungen erbringen. Hierzu stehen Ihnen schon jetzt einige Online-Dienste zur Verfügung.

Wenden Sie sich gerne auch telefonisch unter 06465/680 oder unter info@breidenbach.de an unsere Mitarbeiter.

Gewerbe - Anmeldung, Ummeldung, Änderung und Abmeldung

Einfaches und Erweitertes Führungszeugnis

Anforderung von Urkunden - Personenstandswesen

Voranzeige von Geburten und Sterbefällen

BEKANNTMACHUNGEN

Nachrichten & Informationen

von Sabrina Gerlach-Spieß
25.03.20 10:42
von Sabrina Gerlach-Spieß

Aktuell wird unsere Gesellschaft, das gesamte öffentliche und private Leben durch die Corona-Krise vor ganz besondere Herausforderungen gestellt, die es zu bewältigen gilt. Die Abfallwirtschaft leistet dabei einen sehr wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens. Eine geordnete Abfallentsorgung ist insbesondere aus hygienischen, derzeit gar seuchenhygienischen Gründen ein wesentlicher Faktor für das Funktionieren unserer Infrastruktur.

Weiterlesen

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Sabrina Gerlach-Spieß
24.03.20 10:50
von Sabrina Gerlach-Spieß

875.000 Liter

An der Sammelbestellung der Gemeinde Breidenbach haben sich wieder zahlreiche Haushalte aus dem gesamten Gemeindegebiet beteiligt. Es wurde die beachtliche Summe von fast 875.000 Liter Heizöl Standard schwefelarm bestellt.

Wir freuen uns, dass wir für Sie den absoluten Tagesbestpreis von 36,80 € / 100 l zzgl. MwSt. erzielt haben.

Das heißt, Sie zahlen 43,79 € pro 100 Liter.

Pro Abladestelle kommt noch eine Logistikpauschale in Höhe von 6,90 € zzgl. MwSt. dazu. Im Vergleich zum aktuell günstigsten Tagespreis (Quelle: HeizOel24.de am 23.03.2020) sparen Sie bei einer durchschnittlich bestellten Menge von 2.000 Litern über 300,-- € gegenüber einer vergleichbaren Einzelbestellung.

Weiterlesen

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Sabrina Gerlach-Spieß
18.03.20 13:31
von Sabrina Gerlach-Spieß

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die momentan sehr dynamische Entwicklung der Corona-Pandemie hat uns dazu veranlasst, auch im Rahmen der Abfalleinsammlung weitere Anpassungen vorzunehmen. Wir versuchen alles, damit die Abfalleinsammlung auch weiterhin durchgeführt werden kann.

Weiterlesen

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Sabrina Gerlach-Spieß
16.03.20 10:13
von Sabrina Gerlach-Spieß

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die dynamische Entwicklung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus veranlasst uns dazu, organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, die unsere dienstlichen Abläufe in weiten Teilen sicherstellen sollen.
Daher wurde beschlossen, die Geschäftsstelle des MZV Biedenkopf bis auf Weiteres für den Besucherverkehr zu schließen.

Weiterlesen

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Sabrina Gerlach-Spieß
16.03.20 07:28
von Sabrina Gerlach-Spieß

Liebe Kinder und Eltern!

Der Frühling steht vor der Tür und die ersten Planungen für den Ferienspielsommer 2020 starten. Da uns schon zahlreiche Nachfragen bezüglich des Termins der Ferienspiele erreicht haben, wollen wir Euch und Ihnen nun die wichtigsten Informationen weitergeben:

Weiterlesen

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Michael Völker
13.03.20 19:30
von Michael Völker
Jugendpflege und Jugendräume bleiben geschlossen

Die Leistungen der Jugendpflege stehen derzeit nicht mehr zur Verfügung und die damit verbundenen Jugendräume in allen Ortsteilen bleiben ab sofort geschlossen.

von Michael Völker
von Michael Völker
13.03.20 19:27
von Michael Völker
Kegelbahnen bleiben geschlossen

Die Kegelbahnen in den öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde Breidenbach bleiben ab sofort für unbestimmte Zeit geschlossen.

Eine Nutzung der Anlagen ist derzeit nicht mehr möglich.

von Michael Völker
von Sabrina Gerlach-Spieß
02.03.20 12:27
von Sabrina Gerlach-Spieß
So schützen Sie sich vor Infektionen

Informationen Ihres Gesundheitsamtes zum Umgang mit Coronavirus und anderen Infektionserregern

Weitere Informationen

von Sabrina Gerlach-Spieß
von Michael Völker
17.02.20 16:03
von Michael Völker
Zwischenlagerstätte für Ast- und Strauchwerk in Oberdieten ab sofort wieder geöffnet. Schließung erfolgt wieder ab dem 02.04.2020.

Die Zwischenlagerstätte für Ast- und Strauchwerk in Oberdieten hat seine Pforten ab dem 21.02.2020 zunächst wieder geöffnet und Anlieferungen können wieder erfolgen.

Ab dem 02.04.2020 muss die Zwischenlagerstätte auf Grund einer naturschutzrechtlichen Auflage, die dem Schutz der Vogelwelt in der Hauptbrutzeit dienen soll, bis zum 12.07.2020 geschlossen werden.

Anlieferungen können dann erst wieder ab dem 17.07.2020 erfolgen.

von Michael Völker

Veranstaltungen in Breidenbach

Da nahezu alle öffentlichen Veranstaltungen in den nächsten Wochen ausgesetzt sind, haben wir unseren Veranstaltungskalender zunächst von der Website genommen.

Sprechen Sie uns gerne an

Gemeinde Breidenbach
Bachstraße 4-14
35236 Breidenbach

+49 6465 68 0

Unsere Service-Zeiten

Montag bis Freitag 08.30 - 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag 13.30 - 18.00 Uhr

 

Unsere Servicezeiten sind für Sie nicht optimal? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin!

© Gemeinde Breidenbach