Sprechen Sie uns gerne an

Gemeinde Breidenbach
Bachstraße 4-14
35236 Breidenbach

+49 6465 68 0

Unsere Service-Zeiten

Montag bis Freitag 08.30 - 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag 13.30 - 18.00 Uhr

 

Unsere Servicezeiten sind für Sie nicht optimal? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin!

SOLIDARITÄTS.FONDS

corona

Helfen Sie gemeinsam mit uns!

Die Idee des Solidaritäts-Fonds

Sehr geehrte Damen und Herren,

von der Corona-Krise sind auch in Breidenbach viele kleinere Unternehmen, Ladengeschäfte, Gastronomen und Freiberufler betroffen. Läden mussten schließen und einige Berufe dürfen wegen der notwendigen Kontaktsperre und den damit verbundenen Einschränkungen nicht ausgeübt werden. Die Auswirkungen dieser wirtschaftlichen Extremsituation werden auch in Breidenbach an uns nicht spurlos vorüberziehen und bringen schon heute einige Unternehmen in teilweise existenzgefährdende Bedrängnis. Die vorhandenen Arbeitsplätze und damit das wirtschaftliche Gesamtgefüge sind in Gefahr.

Bund und Länder haben umfangreiche Rettungsschirme auf den Weg gebracht, um die Auswirkungen teilweise abzufedern. Auch wir als Wirtschaftsstandort und lokale Gemeinschaft sollten hier nicht untätig zuschauen und alles in unserer Macht stehende tun, um dieser Krise gemeinsam zu begegnen.

Die Gemeinde Breidenbach hat einen Solidaritäts-Fonds ins Leben gerufen, um mögliche Hilfen zu bündeln. In diesen Fonds können Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen, die von der Krise weniger betroffen sind, finanzielle Mittel einlegen. Betroffene Unternehmen und Freiberufler können unbürokratisch Hilfe aus dem Fonds erhalten. Der Umfang der möglichen Hilfe wird sich an der Leistungsfähigkeit des Fonds orientieren. Es kommt also darauf an, dass wir uns solidarisch zeigen und den Fonds gemeinsam angemessen ausstatten. Die Gemeinde Breidenbach versorgt den Fonds mit einem Startkapital in Höhe von 2.000,00 €. Sicherlich nur ein geringer Betrag, aber hoffentlich ein deutliches Signal.

Setzen wir gemeinsam ein Zeichen der Hoffnung und zeigen wir uns als starke und faire Gemeinschaft in Breidenbach, um einen kleinen Beitrag zum Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie der Unternehmen zu leisten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grü.en

Christoph Felkl
Bürgermeister

Wie kann ich helfen?

Leisten Sie einen finanziellen Beitrag

Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen, die von der Krise weniger betroffen sind, können ihren finanziellen Beitrag auf folgenden Wegen hinterlegen:

Einfache Überweisung

auf folgendes Sonderkonto der Gemeinde Breidenbach:

DE61 5176 2434 0022 5046 49

VR Bank Lahn-Dill eG

Stichwort: Solidarität

Nutzen Sie Paypal

Folgen Sie einfach unserem direkten Spenden-Link:

Spendenbescheinigung

Sie erhalten unaufgefordert eine Spendenbescheinigung

Ihre Hilfe kommt an

Wir garantieren, dass Ihre Spende zu 100% die Hilfesuchenden erreicht.

Wie kann ich Hilfe erhalten?

Stellen Sie einen formlosen Antrag

Wenn Sie als Unternehmen in Breidenbach von der Corona-Krise betroffen sind, können Sie einen formlosen Antrag auf Hilfe stellen. Über die Vergabe der einzelnen Hilfen entscheidet der Gemeindevorstand und Sie erfolgt nach dem Gleichbehandlungsgrundsatz.

Eine Antragstellung ist nur noch bis zum 31.05.2020 möglich.

Wer ist antragsberechtigt?

  1. Sie müssen durch die Corona-Krise in Bedrängnis geraten sein.
  2. Ihr Unternehmen muss seinen Sitz in Breidenbach haben.
  3. Sie dürfen über max. über 10 Beschäftigte verfügen.

Wie viel Hilfe werde ich erhalten?

  1. Jedes Unternehmen erhält einen Grundbetrag aus dem Fonds. Wie hoch dieser sein wird, hängt von der Leistungsfähigkeit des Fonds ab und kann noch nicht abschließend beantwortet werden.
  2. Weiterhin fließt die Anzahl der Beschäftigten in die Berechnung der Hilfe ein.
  3. Auch ob Sie Ihr Unternehme ganz oder teilweise schließen mussten oder ob Sie Ihren Beruf nicht mehr oder nur teilweise ausüben können wird berücksichtigt.
  4. Die Auszahlung wird in einzelnen Tranchen erfolgen, die Auszahlung soll schnellstmöglich erfolgen. Wie viele Tranchen es geben wird und wann die Auszahlung erfolgt, hängt von der Leistungsfähigkeit des Fonds ab.

Muss ich die Hilfe zurückzahlen?

  1. Nein. Die Gemeinde gibt die eingegangenen Spenden zu 100% an die Antragsteller weiter. Es handelt sich nicht um ein Darlehen.

Antrag auf Leistungen aus dem Conroa-Solidaritäts-Fonds der Gemeinde Breidenbach

Mit der Übermittlung stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der Antragsbearbeitung zu.

Was ist die Summe aus 2 und 7?

Michael Völker
Fon 06465 | 68 34
m.voelker@breidenbach.de

Christoph Felkl
Bürgermeister
Fon 06465 | 68 0
c.felkl@breidenbach.de

© Gemeinde Breidenbach